Wer darf diese Prüfungen durchführen?

Die Prüfung muss von einem dazu geeigneten Institut durchgeführt werden. Zertifizierungsstellen müssen eine Akkreditierung nach DIN EN 45011 nachweisen können, um Zertifikate vergeben zu können. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, das die Akkreditierung nach DIN EN 45011 (Norm für Zertifizierungsstellen) sich auf die Zertifizierung von Verpackungen nach den international bestehenden Normen für kindergesicherte Verpackungen bezieht, da nicht jede Zertifizierungsstelle (sondern nur sehr wenige) über das Recht und das Know-How im Bereich kindergesicherter Verpackungen verfügt.

zurück