Wie können Verbraucher und Hersteller sicher sein, dass eine Verpackung wirklich kindergesichert ist?

Wer sicher sein will, sollte den Nachweis verlangen, dass die Verpackung entsprechend der erforderlichen Norm für kindergesicherte Verpackungen durch ein nach DIN EN 45011 akkreditiertes Institut zertifiziert ist. Verpackungshersteller und Abfüller erreichen durch eine Zertifizierung eine weitgehende Sicherheit vor rechtlichen Forderungen, die sich aus der Vernachlässigung des Themas Kindersicherheit in beachtlicher Höhe ergeben können. Wenn mehr Verbraucher bei den Herstellern oder im Handel diesen Nachweis verlangen würden, wäre auch eine Kennzeichnungpflicht sicher bald zu erreichen.

zurück